Die LHE®-Technologie

Das LHE® (Light Heat Energy) System ist die einzige Technologie zur Photothermolyse, die die vom Lichtblitz produzierte Wärme nutzt, anstatt sie auszufiltern.
Durch die Nutzung der Wärme wird weniger intensives Licht benötigt, somit wird keine Hautkühlung benötigt, was das Risiko von schädlichen Nebenwirkungen enorm reduziert, ohne die Wirksamkeit der Behandlung zu beeinflussen.

Anwendungsgebiete:

  • dauerhafte Haarentfernung
  • Behandlung von Akne

Haarentfernung

Alles was Sie spüren werden, ist seidig...
Neueste Forschungen führten zur Entwicklung der LHE®-Technologie, einer bahnbrechenden Behandlungsmethode, welche die Ergebnisse herkömmlicher Methoden übertrifft. Depilationsmethoden, wie zum Beispiel Rasieren oder die Benutzung chemischer Gels, entfernen nur die Haare an der Hautoberfläche, was zu kurzzeitigen Resultaten führt. Etwas langzeitigere Ergebnisse liefern herkömmliche Methoden wie Wachs oder elektrische Epilation, die das Haar auf schmerzhafte Weise herausreißen. Keines dieser Verfahren hat Einfluss auf das wichtigste Element, das für das Haarwachstum verantwortlich ist - die Papille. Im Gegensatz dazu erreichen Sie mit LHE® tatsächlich eine dauerhafte
Haarentfernung. Durch sanftes Entfernen des Haares bis zum Ursprung und durch das Zerstören der Papille beendet LHE® das Haarwachstum. Eine LHE® Behandlung ist sicher und wirksam und hat absolut keine Nebenwirkungen.

Wie funktioniert's?

Ein menschliches Haar besteht aus drei Hauptteilen:

  • Haarschaft
  • Follikel
  • Wurzel
  • Papille

Um die Haare dauerhaft zu entfernen und die Papille zu zerstören, sendet LHE® einen niedrigen energetischen und extrem sichern Lichtimpuls aus. Das Licht wird in Wärme umgewandelt, die in den Haarfollikel geleitet wird. Die patentierten internen Filter ermöglichen, dass zusätzliche Wärme durch den Haarschaft geleitet wird. Der Haarschaft absorbiert die Wärme, leitet sie weiter zur Papille und unterbricht dadurch erneuten Haarwuchs.

LHE® ist...

  • Sicher und natürlich (keine Nebenwirkungen)
  • Sanft zur Haut (keine Chemikalien und keine Gels)
  • Wirksam (anhaltend streichelzarte und seidige Haut)

Aknebehandlung mit LHE®

Akne beginnt wenn Talkansammlungen im Haarfollikel auftreten. Diese bilden einen Pfropf und schließen den Follikel nach oben hin ab. Abgestorbene Zellen werden unter der Hautoberfläche eingeschlossen.
Die Behandlung mit LHE® ist schmerzlos und ohne schädliche Nebeneffekte.
Der verstopfte Haarfollikel wird eine fruchtbare Brutstätte für die sogenannten P.acnes-Bakterien. Sie sind die Hauptursache für entzündliche Akne. Neueste Forschungen zeigen, dass durch gezielte Behandlung der Follikel mit speziellem Licht wieder ein sauerstoffreiches Umfeld entsteht, das die P.acnes-Bakterien zerstört. Die Erkenntnis dieses Prinzips führte zur Entwicklung einer bahnbrechenden Behandlungsform von Akne.

Grünes und rotes Licht dringt tief in den Follikel ein. Durch einen chemischen Prozess werden die P.acnes-Bakterien
rasch vernichtet. Unterstützt durch die Wärme bildet sich die Entzündung schnell zurück. Die Haut erhält ihr
normales Erscheinungsbild wieder.

Rotes Licht, grünes Licht und Wärme - die Erfolgsformel für reine Haut.